Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » FDP im Rausch

Beitrag 1 bis 10 von 11 Beiträgen
isabell

FDP im Rausch

Von isabell am 28.03.2012, 23:08 Uhr
#1
Da fährt die FDP im Saarland mit 1,2% noch hinter der Familienpartei einen historischen Tiefstand ein,aber die Wahlbörsen in SH und in NRW zeigen tolle Werte.Die Kaufangebote gleichen sich wie Zwillinge.Ein Schelm,der Böses dabei denkt!Mal sehen,wie lange das Spektakel so weitergeht?
Oder glaubt die Mehrheit der Spieler an diese Werte?
gruener

RE: FDP im Rausch

Von gruener am 28.03.2012, 23:31 Uhr
#2
Moin,
ich habe bereits an anderer Stelle geschrieben (https://boerse.prognosys.de/forum/thema/34/ - 2. Post), warum ich denke, dass die FDP in SH Chancen auf einen Wiedereinzug in den Landtag hat. Ähnliches gilt mit Abstrichen auch für NRW.
Sollte es dennoch bei beiden Wahlen schief gehen, gibt es wohl im Herbst Neuwahlen auf Bundesebene oder einen Koalitionswechsel in Berlin.
gruener

RE: FDP im Rausch

Von gruener am 28.03.2012, 23:41 Uhr
#3
PS: Oder um es drastisch zu formulieren: Wenn es selbst Kubicki oder Lindner nicht gelingt, die FDP über 5 % zu hieven, sollten sich die Liberalen dringend einsargen lassen.
Uphusum

RE: FDP im Rausch

Von Uphusum am 30.03.2012, 20:51 Uhr
#4
Wolfgang Kubickis bundesweite Wahrnehmung als eloquenter Querredner wird vermutlich gestützt durch seine schleswig-holsteinische Geltung als geistreicher, schlagfertiger Parlaments-Kasper. Doch der blasse Schein der FDP-Ministerriege in Kiel stützt ihn dabei nicht. Falls die Wähler in SH also etwa die von manchen als desaströs empfundene Leistung des Kultur- und Bildungsministers Eckehard Klug zum landespolitischen Maßstab ihrer Wahlentscheidung machen, dann ist für die FDP in Kiel nach der Wahl wohl eher Dunkeltuten angesagt. Jedes Ergebnis deutlich über 3 Prozent würde mich sehr wundern. Unter Beachtung der häufig konstatierten Höherbewertung kleiner Parteien in der Wahlbörse könnte ich mir in der Wahlbörse allerdings einen Wert bis zu 4 Prozent vorstellen. Mehr halte ich aber unter den gegebenen Umständen für wenig realistisch.
isabell

RE: FDP im Rausch

Von isabell am 01.04.2012, 16:20 Uhr
#5
Was ist nur in den Medien los?Dort findet eine bemerkenswerte FDP-Offensive statt- wie hier in der Wahlbörse.
Kubicki spricht von 6,5-9% in SH.Wir haben ja bald Ostern,da glauben manche an (Wieder)auferstehung.
Oder rechnet der schlaue Fuchs mit vielen Leihstimmen von der CDU wie 2009?Die Rechnung wird dieses Mal kaum aufgehen.Ich rechne eher mit dem letzten Gefecht.
Selbst wenn es Rot-Grün allein nicht schaffen sollte,steht nach den Reden von Frau Sporendonk der SSW bereit.
Ruebezahl

RE: FDP im Rausch

Von Ruebezahl am 01.04.2012, 16:50 Uhr
#6

--- Beitrag wurde entfernt ---

isabell

RE: FDP im Rausch

Von isabell am 01.04.2012, 17:27 Uhr
#7
Das war eine eindrucksvolle Demonstration der FDP-Fans!Wie im richtigen Leben!
gruener

RE: FDP im Rausch

Von gruener am 01.04.2012, 18:10 Uhr
#8
Ruebezahl, bist du ein FDP-Fan?
Ruebezahl

RE: FDP im Rausch

Von Ruebezahl am 01.04.2012, 19:37 Uhr
#9

--- Beitrag wurde entfernt ---

gruener

RE: FDP im Rausch

Von gruener am 01.04.2012, 20:24 Uhr
#10
dem kann ich nur entgegen halten: Wähl doch, was du willst! :-)
Früher sagte man: ein kluges Wort und schon bist du Kommunist. Heute gilt wohl eher: Ein kluger Gedanke und schon wirst du als Kubicki-Fan geoutet.

PS: Ich habe noch nie FDP gewählt.
Beitrag 1 bis 10 von 11 Beiträgen

Newsletter

Keine Wahlbörse mehr verpassen!

Kundenservice

Fragen, Anregungen und Kritik?

Schreib uns eine Email an:
pesm@prognosys.de

Sicherheit

Click for Certificate Validation
  • Sichere SSL-Verbindung
  • Datenschutz garantiert