Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Noch nicht angemeldet?

Melde dich jetzt an und werde Teil der Prognose!

Kostenlos registrieren

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » Raum für Grundsätzliches

Beitrag 11 bis 20 von 65 Beiträgen
Linker_Trollalarm

RE: Raum für Grundsätzliches

Von Linker_Trollalarm am 17.09.2017, 19:11 Uhr
#11
Liebe Birnstingl, kann es sein, dass du bei deinen letzten Postings mit deinen diversen Nicks durcheinander gekommen bist? Also, nicht dass mich das stören würde.

Ich habe hier einen einzigen Nick.
Offenbar sind manche ein wenig überfordert, wenn jemand auf drei Postings antwortet.
Linker_Trollalarm

RE: Raum für Grundsätzliches

Von Linker_Trollalarm am 17.09.2017, 19:13 Uhr
#12
Liebe Birnstingl, kann es sein, dass du bei deinen letzten Postings mit deinen diversen Nicks durcheinander gekommen bist? Also, nicht dass mich das stören würde.

Das passiert ihr letztens öfters, ein Blick in die Server-Logs könnte uns dann aufklären ob "Wegweiser" auch eine IP aus I bzw. R. hat. ;-)


Dem sehe ich mit größtmöglicher Gelassenheit entgegen, weil Wegweiser und ich mit hundertprozentiger Sicherheit in unterschiedlichen Ländern einloggen sollten.

Im übrigen finde ich es ganz schön frech, dass das ausgerechnet jemand schreibt, der hier schon vielfach permanent gesperrt worden ist.
Krauty

RE: Raum für Grundsätzliches

Von Krauty am 17.09.2017, 21:09 Uhr
#13
Ich persönlich würde z. B. nicht so sehr, wie das immer noch geschieht, auf IndustriearbeiterInnen abzielen, sondern beispielsweise auf das Personal im Gesundheits- und Pflegebereich.

Diese Anmerkung ist übrigens sehr interessant, das hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm. Der Gesundheits- und Pflegebereich wird immer wichtiger und die Anzahl der dort arbeitenden Personen immer größer.

Was die Anzahl der verschiedenen Nicks betrifft: Mit dem Tor Browser o.ä. könnte sie durchaus im soliden einstelligen oder sogar knapp zweistelligen Bereich liegen. Aber das ist in der heißen Wahlkampfphase eher am Rande interessant. Wir sollten uns auf gute Prognosen konzentrieren.
Linker_Trollalarm

RE: Raum für Grundsätzliches

Von Linker_Trollalarm am 17.09.2017, 22:01 Uhr
#14
Was die Anzahl der verschiedenen Nicks betrifft: Mit dem Tor Browser o.ä. könnte sie durchaus im soliden einstelligen oder sogar knapp zweistelligen Bereich liegen.


Könnten Sie das bitte einer alten Person wie mir erklären? -

Mein Problem hier auf PESM (auf Wahlfieber ist das in den 14 Jahren nie passiert) ist, dass ich praktisch immer abstürze, wenn ich länger für mein Posting brauche.

Inzwischen kopiere ich vorsichtshalber das Geschriebene, bevor ich auf "Speichern" drücke, weil sonst die ganze Arbeit für die Würste war.
Krauty

RE: Raum für Grundsätzliches

Von Krauty am 17.09.2017, 22:06 Uhr
#15
Da es für mich selbstverständlich ist, nur einen Nick zu benutzen, kann ich zu dem speziellen Problem nichts sagen. Ich schrieb ja auch nur "könnte". Ob hier wirklich Tor Browser oder ähnliche Programme verwendet werden, weiß ich nicht.
Wenn ich einen langen Text schreibe, kopiere ich diesen allerdings auch vorher heraus. Das ist sicherer.
rabilein1

RE: Raum für Grundsätzliches

Von rabilein1 am 17.09.2017, 22:10 Uhr
#16
Wenn man stattdessen einem "Meinungs-Führer" folgt - ob der nun Wegweiser, Birnstingl oder sonstwie heißt, spielt keine Rolle -, dann wäre dieser Sinn und Zweck doch ad absurdum geführt und man könnte sich die ganze PESM-Wahlbörse sparen.

1.) Na ja, liebes Rabilein, soweit ich das überblicke, sind Sie auch von der AfD-Fraktion, ...

2.) Und ja, es gibt gute PrognostikerInnen, die ich ernster nehme als die sogenannte Schwarmintelligenz der Börsen.

Zu 1.): Das ist Quatsch. Ich gehöre keiner "Fraktion" an.
Es ist höchstens so, dass ich in EINZELNEN PUNKTEN einer Partei recht gebe, auf die andere PAUSCHAL einprügeln.

Zu 2.): Bei PESM geht es aber doch um Schwarmintelligenz.
Selbstverständlich gibt es in einem Schwarm auch einzelne Mitglieder, die besser abschneiden als der Schwarm als Ganzes. Das ist aus mathematischer Sicht völlig normal.
Ob es allerdings jedes Mal dieselben Schwarm-Mitglieder sind, wie hier behauptet wird, und wenn JA, warum das so ist, ...
Liegen ihnen bessere Daten vor, als den Umfrage-Instituten? Oder handelt es sich um Hellseher? Und können sie auch andere Dinge aus der Zukunft - außer Wahlergebnisse - voraussehen?
Linker_Trollalarm

RE: Raum für Grundsätzliches

Von Linker_Trollalarm am 17.09.2017, 22:10 Uhr
#17
Da es für mich selbstverständlich ist, nur einen Nick zu benutzen, kann ich zu dem speziellen Problem nichts sagen. Ich schrieb ja auch nur "könnte". Ob hier wirklich Tor Browser oder ähnliche Programme verwendet werden, weiß ich nicht.


Aha, jetzt ahne ich wenigstens was Sie meinen.
Zumal dieser schreckliche sigmaalpha von unserer Leitung dutzendemale ausgeschlossen wurde und in der nächsten Sekunde wieder hereinschneite, gibt es hier mit hoher Wahrscheinlichkeit keine Sicherungsmaßnahmen. Soweit ich das abschätzen kann, ist der Bursche hier ja immer noch aktiv.
Krauty

RE: Raum für Grundsätzliches

Von Krauty am 17.09.2017, 22:22 Uhr
#18
Soweit ich das abschätzen kann, ist der Bursche hier ja immer noch aktiv.

Vermutlich. Hatten Sie sich eigentlich mittlerweile einmal auf einen Kaffee getroffen, um sich persönlich kennenzulernen? Es war ja doch auffällig, wie wenig Sie voneinander lassen konnten. Aber das geht mich eigentlich auch gar nichts an.
Linker_Trollalarm

RE: Raum für Grundsätzliches

Von Linker_Trollalarm am 17.09.2017, 22:41 Uhr
#19
Vermutlich. Hatten Sie sich eigentlich mittlerweile einmal auf einen Kaffee getroffen, um sich persönlich kennenzulernen? Es war ja doch auffällig, wie wenig Sie voneinander lassen konnten. Aber das geht mich eigentlich auch gar nichts an.


Nein, ich habe mich nicht mit "ihm" getroffen, habe "ihn" allerdings (nur für mich) enttarnt. Rubicon war ja bei Alternativlos/trader/Laie weniger rücksichtsvoll. Mich hat allerdings mehr als überrascht, dass bei diesem danach kein Bruch in der Form der Darstellung erfolgte. -

Die meisten Leute, die diese Partei wählen, würden wohl nicht offen für sie stehen. Deshalb hat trader/Alternativlos/Laie durchaus einen fetten Pluspunkt bei mir, und letztlich verstehen wir uns ja allen inhaltlichen Auseinandersetzungen zum Trotz glänzend, weil wir wissen, was wir aneinander haben. Ohne uns zwei wäre diese Börse wie ein Gulasch ohne Saft oder wie ein Hetero-Mann ohne Frau.
Krauty

RE: Raum für Grundsätzliches

Von Krauty am 17.09.2017, 22:45 Uhr
#20
Ohne uns zwei wäre diese Börse wie ein Gulasch ohne Saft oder wie ein Hetero-Mann ohne Frau.

In der Tat. Wissen Sie eigentlich, was Trader jüngst mit "relaxen" meinte? 24/7 Plakate für die AfD aufhängen? Ich würde ihn ja selber fragen, will ihn aber auch nicht belästigen, solange er nicht von sich aus wiederkommt.
Beitrag 11 bis 20 von 65 Beiträgen

Newsletter

Keine Wahlbörse mehr verpassen!

Kundenservice

Fragen, Anregungen und Kritik?

Schreib uns eine Email an:
pesm@prognosys.de

Sicherheit

Click for Certificate Validation
  • Sichere SSL-Verbindung
  • Datenschutz garantiert