Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Forum » MAF

Beitrag 1 bis 10 von 10 Beiträgen
Barbara

MAF

Von Barbara am 17.08.2014, 12:50 Uhr
#1
Wenn man hier auf Rangliste klickt, erscheint rechts noch eine nach MAF. Wie berechnet denn sich der MAF?
gruener

RE: MAF

Von gruener am 17.08.2014, 15:40 Uhr
#2
MAF ist der sogenannte mittlere abweichungsfehler.
den maf ermittelst du, indem du den wert einer aktie (zb. aus einer prognose) mit einem zweiten wert (zb. dem realen ergebnis) vergleichst.
du addierst dazu sämtliche abweichungen zum zweiten wert und teilst die summe durch die anzahl der aktien. das ergebnis ist der maf bzw mae.
Barbara

RE: MAF

Von Barbara am 18.08.2014, 10:11 Uhr
#3
Vielen Dank für die Erklärung.
Barbara

RE: MAF

Von Barbara am 19.08.2014, 19:36 Uhr
#4
Diese Frage gehörte in diesen Blog rein.
Warum sind eigentlich die MAF Prognosen in Sachsen gegenüber Thüringen "etwas genauer" (niedrigere Werte). Kann das an der höheren Teilnehmerzahl in Sachsen liegen?
gruener

RE: MAF

Von gruener am 19.08.2014, 20:08 Uhr
#5
Diese Frage gehörte in diesen Blog rein.
Warum sind eigentlich die MAF Prognosen in Sachsen gegenüber Thüringen "etwas genauer" (niedrigere Werte).

wer behauptet, dass dem so ist?
Barbara

RE: MAF

Von Barbara am 19.08.2014, 20:56 Uhr
#6
Warum sind eigentlich die MAF Prognosen in Sachsen gegenüber Thüringen "etwas genauer" (niedrigere Werte).

wer behauptet, dass dem so ist?
[/blockquote]

Die ersten 9 Teilnehmer haben bei der Sachsen Wahl Prognose einen durchschnittlichen MAF von 0,47 und bei der Thüringen Prognose einen Wert von 0,66. Das ist doch etwas ungewöhnlich oder wie läßt sich diese Abweichung erklären. An der Teilnehmerzahl?
isabell

RE: MAF

Von isabell am 19.08.2014, 20:57 Uhr
#7
Was soll das sein MAF-Prognosen?
Die könnte man erst nach Beendigung der Märkte berechnen und vergleichen.
gruener

RE: MAF

Von gruener am 19.08.2014, 21:06 Uhr
#8
Warum sind eigentlich die MAF Prognosen in Sachsen gegenüber Thüringen "etwas genauer" (niedrigere Werte).

wer behauptet, dass dem so ist?


Die ersten 9 Teilnehmer haben bei der Sachsen Wahl Prognose einen durchschnittlichen MAF von 0,47 und bei der Thüringen Prognose einen Wert von 0,66. Das ist doch etwas ungewöhnlich oder wie läßt sich diese Abweichung erklären. An der Teilnehmerzahl?
[/blockquote]
achso.
an der stelle spiegelt der maf die abweichung der jeweiligen user-prognose von der aktuellen marktprognose wider.
isabell

RE: MAF

Von isabell am 19.08.2014, 21:17 Uhr
#9
Jetzt habe ich deine Fragestellung verstanden.
Ich vermute,dass es damit zusammenhängt,wie stark sich die beiden Wahlbörsen jeweils von ihren Startwerten entfernt haben und wie ähnlich die Tipps ausgefallen sind(siehe auch die Rechnung von gruener)
Bei der Wahlbörse für Sachsen sind die Abweichungen von den Startkursen deutlich höher und die Tipps der Teilnehmer wohl auch homogener.
Das könnte man eventuell auch so interpretieren,dass bei der Sachsen-Wahlbörse bisher weniger passiert ist und die Teilnehmer nur geringe Änderungen vorgenommen haben.
isabell

RE: MAF

Von isabell am 19.08.2014, 21:29 Uhr
#10
Ich habe mich versehen.Die Rechnungen stammen von Barbara.
Es ist jedoch eigentlich ungewöhnlich,dass die länger laufende Wahlbörse(also Sachsen) sich bisher weniger weit von den Startkursen entfernt hat.In meinem ersten Statement habe ich das falsch geschrieben. Sorry.
Die Anzahl der abgegebenen Tipps ist in beiden Fällen fast gleich.
Beitrag 1 bis 10 von 10 Beiträgen