Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Forum » GESAMTPROGNOSE EU-WAHL

Beitrag 1 bis 10 von 23 Beiträgen
gruener

GESAMTPROGNOSE EU-WAHL

Von gruener am 14.03.2014, 16:42 Uhr
#1
nach feststeht, welche parteien kandidieren, folgt nun meine gesamtprognose für die eu-wahl am 25.05.2014:
1. Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) - 28 %

2. Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) - 20,5 %

3. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE) - 8,5 %

4. Freie Demokratische Partei (FDP) - 4 %

5. DIE LINKE (DIE LINKE) - 9,4 %

6. Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. (CSU) - 7 %

10. Piratenpartei Deutschland (PIRATEN) - 3 %

20. Alternative für Deutschland (AfD) - 9 %

SONSTIGE 10,6 %
Alternativlos

RE: GESAMTPROGNOSE EU-WAHL

Von Alternativlos am 14.03.2014, 17:18 Uhr
#2
nicht schlecht....sehe ich ähnlich so, vorausgesetzt die Situation in der Ukraine eskaliert dort nicht weiter.
Rubicon72

RE: GESAMTPROGNOSE EU-WAHL

Von Rubicon72 am 26.03.2014, 10:09 Uhr
#3
1. Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) - 33 %
2. Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) - 24 %

3. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE) - 8 %

4. Freie Demokratische Partei (FDP) - 2.5 %

5. DIE LINKE (DIE LINKE) - 9 %

6. Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. (CSU) - 6 %

10. Piratenpartei Deutschland (PIRATEN) - 2 %

20. Alternative für Deutschland (AfD) - 6 %

SONSTIGE 9.5 %
Alternativlos

RE: GESAMTPROGNOSE EU-WAHL

Von Alternativlos am 27.03.2014, 19:22 Uhr
#4
ich gebe mal meinen Senf auch ab:
CDU/CSU 35,50%
SPD 20,50%
AfD 10,50%
Grüne 9,75%
Linke 8,50%
FDP 3,75%
Piraten 2,00%
Sonstige 9,50%

7% ehemaliger FDP Wähler aus Europawahl 2009 geht zu der AfD
1,5% ehemaliger CDU Wähler aus Europawahl 2009 geht zu der AfD
2,0% laufen von den Grünen und der Linkspartei zur AfD über
Rubicon72

RE: GESAMTPROGNOSE EU-WAHL

Von Rubicon72 am 05.05.2014, 21:24 Uhr
#5
Geringfügige Anpassung meiner Erwartung:
1. Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) - 32 %

2. Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) - 25 %

3. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE) - 8 %

4. Freie Demokratische Partei (FDP) - 2 %

5. DIE LINKE (DIE LINKE) - 8 %

6. Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. (CSU) - 6 %

10. Piratenpartei Deutschland (PIRATEN) - 2 %

20. Alternative für Deutschland (AfD) - 7 %

SONSTIGE 10 %
Alternativlos

RE: GESAMTPROGNOSE EU-WAHL

Von Alternativlos am 06.05.2014, 00:27 Uhr
#6
Wenn Sie die Sonstigen bei 10% sehen, warum kaufen Sie dann nicht massiv (!) die Aktie der Sonstigen? Sie hätten vom jetztigen Niveau aus ein Ertragspotential von ca. 30% und könnten viel Geld verdienen. Mit keiner anderen Aktie könnten sie das sonst verdienen.
Also wenn sie hier wirklich ihre Prognose handeln würden, wäre das sehr vernünftig. Ich vermute aber sie präferieren hier in der Wahlbörse eher eine Partei ihrer politischen Überzeugung. Und das hat dann wiederum nicht viel mit einem ordentlichen Börsenhandel zu tun. Das Wort "Kursmanipulation" möchte ich hier jedoch nicht gleich verwenden....

Ich für meinen Teil handele jedenfalls recht konsequent nach meiner Prognose. 87% Sonstige und 13% AfD sind aktuell im Depot...sonst nix mehr!
Und wenn die Orderbücher hier auf der Geldseite nicht so dünn wären, hätte ich bei beiden Parteien die Gewichtung noch etwas verändert. So aber lasse ich ersteinmal alles wie es ist. Wenn die AfD auf 9% kommt und die Sonstigen auf 10% wäre ich auch zufrieden und vermutlich Sieger dieses Börsenspiels. Kommen die Sonstigen aber auf 6-7%, bin ich vermutlich letzter...finanziell kann ich das aber zum Glück verkraften.

Trotzdem halte ich meine Prognose vom 27.3. weiterhin aufrecht.
Rubicon72

RE: GESAMTPROGNOSE EU-WAHL

Von Rubicon72 am 06.05.2014, 08:59 Uhr
#7
Wenn Sie die Sonstigen bei 10% sehen, warum kaufen Sie dann nicht massiv (!) die Aktie der Sonstigen? Sie hätten vom jetztigen Niveau aus ein Ertragspotential von ca. 30% und könnten viel Geld verdienen. Mit keiner anderen Aktie könnten sie das sonst verdienen.

Da haben Sie Recht, aber als vorsichtiger Händler streue ich auch hier ein wenig das Risiko. Es ist aber klar, dass ich bei den Sonstigen investiert bin ;-)

Zu Beginn dieses Marktes habe ich den Fehler gemacht, als einer der allerersten Händler viele Pakete zu kaufen, deren überbewertete Teile ich nicht akzeptabel loswurde - deswegen steht nach wie vor ein kleines Minus zu Buche.
rob567

RE: GESAMTPROGNOSE EU-WAHL

Von rob567 am 09.05.2014, 10:52 Uhr
#8
Titanic - Wahlprognose:
Europawahl, 25.5.: Martin Schulz gewinnt, weil er durch unterschiedliche Hintergrundfarben auf den Wahlplakaten die Wähler glauben machen konnte, er gehöre zu allen Parteien. Daneben gibt es tsunamiartige Gewinne der Parteien am rechten Rand, über die zwei, drei Tage lamentiert wird. Dann kann endlich weitergewurstelt werden wie bisher.
isabell

RE: GESAMTPROGNOSE EU-WAHL

Von isabell am 11.05.2014, 12:06 Uhr
#9
Diese Wahlbörse und die Umfragen unterscheiden sich immer noch erheblich.In den Umfragen sind CDU/CSU,Grüne und vor allem die SPD deutlich höher,während die Sonstigen klar tiefer eingestuft werden.
Wahlfieber,die andere Wahlbörse,nähert sich jetzt eher den Umfragen an.
Aber unsere Wahlbörse geht nun sehr langsam auch in diese Richtung.
Alternativlos

RE: GESAMTPROGNOSE EU-WAHL

Von Alternativlos am 11.05.2014, 13:58 Uhr
#10
So gewaltig sind die Unterschiede nun doch wirklich nicht:
Stand 11.5. 13:55
zuerste PESM dann Wahlfieber

CDU 37,24 / 30,00
SPD 23,92 / 23,77
Grüne 9,81 / 10,00
AfD 7,83 / 8,11
FDP 3,43 / 3,10
Beitrag 1 bis 10 von 23 Beiträgen