Einloggen

Passwort vergessen?

oder

Connect with Facebook

Noch nicht angemeldet?

Melde dich jetzt an und werde Teil der Prognose!

Kostenlos registrieren

Sicher zahlen mit Paypal

PayPal-Bezahlmethoden
PayPal ist der Online-Zahlungsservice, mit dem Du bei uns sicher, einfach und schnell bezahlen kannst — und das kostenlos.

Forum » Sonstige

Beitrag 41 bis 50 von 126 Beiträgen
isabell

RE: Sonstige

Von isabell am 13.03.2014, 17:35 Uhr
#41
Meine Einschätzung der Sonstigen ist nicht so optimistisch.
2009 haben die Kleinstparteien mit den Piraten bei geringer Wahlbeteiligung zusammen 10,8% erhalten.
Heute stehen die Piraten bei etwa 2,5%.Die AfD wird sich aus diesem Bereich ebenfalls bedienen.Ferner nehme ich an,dass die wahrscheinlich höhere Wahlbeteiligung im Mai eher schlecht für die Mini-Parteien sein wird.Diese Parteien können nicht viel Werbung machen und die geringen Umfragewerte sind auch nicht förderlich.Nur die Abschaffung der 3%-Hürde hilft ihnen,was allerdings 64% der Befragten im ARD-Trend nicht gut finden.
Selbst wenn FW,Tierschutzpartei,Familienpartei,ÖDP und vielleicht die NPD etwa 6 Sitze und 5-6% der Stimmen erhalten und die Zwerge alle zusammen 2-3% erreichen,komme ich in der Summe auf ungefähr 8%.
Aber das sind nur Vermutungen.Lassen wir uns überraschen.
Alternativlos

RE: Sonstige

Von Alternativlos am 13.03.2014, 19:22 Uhr
#42
Ich rechne bei den Sonstigen mit ca. 9%.
2004 und 2009 konnten die Parteien auch wenig Werbung machen - das ist aus meiner Sicht unbedeutend.
Die höhere Wahlbeteiligung dürfte sich m.E. sogar eher für die Sonstigen auswirken, schließlich werden sich einige Wähler aufgrund des Wegfalls der Sperrklausel zur Wahl von kleineren Parteien ermutigt sehen.
Die Stimmen der AfD werden von CDU,CSU,SPD,FDP,LINKE und Grünen kommen - von den Sonstigen sehe ich hier eher keine Stimmenüberläufer.
Besonders rechte Wähler bleiben weiterhin ihren (nationalen) Parteien wie NPD und REP treu. Evtl.gehen einige von den REP bzw. von der CSU zur Bayernpartei. Letzteres sogar wahrscheinlicher.
Die Freien Wähler könnten bei den Sonstigen für einen größeren Stimmenzuwachs sorgen als prognostiziert.
Martin Sonneborn von der PARTEI, bleibt sehr schwierig einzuschätzen. Ich traue ihm aber auch durchaus 1 Sitz zu. Wenn die ZDF Heute Show ihn im Vorfeld ein paar mal (lustig) erwähnt, wäre das wahrscheinlich eine ideale EU-PROTESTPARTEI für viele EU-Politikverdrossene.
Alternativlos

RE: Sonstige

Von Alternativlos am 13.03.2014, 21:22 Uhr
#43
Wenn man sich den Handel und den Marktverlauf der Sonstigen Aktie hier genau ansieht und verfolgt, merkt man, das recht wenig Material auf der Verkaufsseite angeboten wird. Käufer hingegen bieten immer wieder höhere Kaufkurse mit größeren Stückzahlen auf der Geldseite an, doch sie werden fast nie befriedigt, so dass dann die Briefseite "panisch" gekauft wird um "dabeizusein" weil man in der Aktie (Partei) unterinvestiert ist.
Das bestärkt mich in meiner Annahme, dass der Kurs der Sonstigen im weiteren Verlauf des Börsenhandels noch höher steigen wird und noch kein Ende der Rally hier abzusehen ist.
isabell

RE: Sonstige

Von isabell am 14.03.2014, 12:05 Uhr
#44
Sonstige und Piraten stehen in der Wahlbörse zusammen fast bei 10%.Die drei aktuellen Umfragen im März liefern 7-7,5%.Allerdings haben sich alle drei nach dem Wegfall der 3%-Hürde erhöht.
Ich kann mir vorstellen,dass sich beide Einschätzungen angleichen.
gruener

RE: Sonstige

Von gruener am 14.03.2014, 15:45 Uhr
#45
auch nicht völlig unklug ist es mitunter, einen vergleich zu den vorangegangenen wahlen heranzuziehen:
jeweils wenige tage vor der wahl prognostizierten die umfrageinstitute für die sonstigen parteien:
2004: zw. 3 - 5 % -- Ergebnis: 9,8 %
2009: zw. 5 - 8 % -- Ergebnis: 10,8 %

wenige monate zuvor - also durchaus vergleichbar mit heute - betrug die prognose unisono 3 % (2004) bzw. 5 % (2009).
sollten die institute wieder ähnlich falsch liegen, müsste der derzeitig ermittelte wert (etwa 5 % nach abzug piraten) 2-3 x so hoch angesetzt werden.
das ergebnis für die sonstgen betrüge demnach am 25. mai irgendetwas zw. 10 und 15 %.
ohne abzug piraten käme man dann sogar auf 15 - 20 %.
gruener

korrektur des wertes für die sonstigen nach der entscheidung des bundeswahleiter

Von gruener am 14.03.2014, 16:22 Uhr
#46
der bundeswahlleiter hat heute 25 parteien und sonst. politische vereinigungen zur wahl zugelassen.
dadurch verändert sich meine eigene prognose für die sonstigen:

sicher im eu-parlament:
nämlich: npd, freie wähler, tierschutz, ödp, rep, familie
unsicher: die partei, volksbstimmung, pbc, auf, pro nrw

weiterhin möglich: cm, bp
unwahrscheinlich: mlpd, dkp, psg, büso

dh
6 parteien zw. 0,5 - 1,7 % = 1,1 % im durchschnitt = 6,5 %
5 parteien zw. 0,3 - 0,7 % = 0,5 % im durchschnitt = 2,5 %
4 parteien zw. 0,2 - 0,5 % = 0,35 % im durchschnitt = 1,4 %
2 parteien zw. 0,05 - 0,25 % = 0,15 % im durchschnitt = 0,3 %

macht in summe 10,70 % für die sonstigen.
gruener

einzelergebnisse der sonstigen

Von gruener am 14.03.2014, 16:33 Uhr
#47
persönlich erwarte ich folgende ergebnisse für die sonstigen - nr. analog zum wahlschein:
1. Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

2. Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

3. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE)

4. Freie Demokratische Partei (FDP)

5. DIE LINKE (DIE LINKE)

6. Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. (CSU)

7. DIE REPUBLIKANER (REP) -- 0,6 %

8. PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ (Tierschutzpartei) -- 1,4 %

9. Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE) -- 0,7 %

10. Piratenpartei Deutschland (PIRATEN)

11. Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) -- 0,6 %

12. Partei Bibeltreuer Christen (PBC) -- 0,4 %

13. Ab jetzt.Demokratie durch Volksabstimmung - Politik für die Menschen (Volksabstimmung) -- 0,5 %

14. Bayernpartei (BP) -- 0,4 %

15. CHRISTLICHE MITTE - Für ein Deutschland nach GOTTES Geboten (CM) -- 0,3 %

16. AUF - Partei für Arbeit, Umwelt und Familie, Christen für Deutschland (AUF) -- 0,3 %

17. Deutsche Kommunistische Partei (DKP) - 0,15 %

18. Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo) - 0,15 %

19. Partei für Soziale Gleichheit, Sektion der Vierten Internationale (PSG) - 0,05 %

20. Alternative für Deutschland (AfD)

21. Bürgerbewegung PRO NRW (PRO NRW) -- 0,45 %

22. FREIE WÄHLER (FREIE WÄHLER) - 2,5 %

23. Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands (MLPD) - 0,15 %

24. Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) -- 1,3 %

25. Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die PARTEI) -- 0,65 %

MACHT IN SUMME FÜR DIE SONSTIGEN: 10,6 %
gruener

GESAMTPROGNOSE EU-WAHL

Von gruener am 14.03.2014, 16:38 Uhr
#48
1. Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) - 28 %
2. Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) - 20,5 %

3. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE) - 8,5 %

4. Freie Demokratische Partei (FDP) - 4 %

5. DIE LINKE (DIE LINKE) - 9,4 %

6. Christlich-Soziale Union in Bayern e. V. (CSU) - 7 %

10. Piratenpartei Deutschland (PIRATEN) - 3 %

20. Alternative für Deutschland (AfD) - 9 %

21. SONSTIGE 10,6 %
isabell

RE: Sonstige

Von isabell am 14.03.2014, 19:30 Uhr
#49
Wo soll das Potenzial für die nicht-etablierten Parteien (AfD,Piraten,Sonstige) herkommen?
Vielleicht durch eine sehr starke Europa-Unzufriedenheit gekoppelt mit einer niedrigen Wahlbeteiligung?
Bei der EU-Wahl 2009 haben die Sonstigen 10,8% erhalten,wobei die letzten Umfragen nur 7-8% voraus gesagt hatten.Jetzt werden AfD,Piraten und Sonstige an der Wahlbörse schon mit über 18% gehandelt,wobei auch schon Einschätzungen über 20% abgegeben werden,während die Umfragen erst bei 13,5% im Mittel stehen.Dabei ist fest zu stellen,dass dieses Mal deutlich mehr Umfragen gemacht werden als 2009.
Ein Ergebnis von 20% für diese Parteien käme für mich einem Erdrutsch gleich, den es bisher noch nicht gegeben hat bei großen Wahlen.
Alternativlos

RE: Sonstige

Von Alternativlos am 14.03.2014, 19:41 Uhr
#50
@isabell
Ein Ergebnis von 20% für diese Parteien käme für mich einem Erdrutsch gleich, den es bisher noch nicht gegeben hat bei großen Wahlen.


Genau das dürfte dieses Jahr aber bei der Europawahl passieren. Und diese Erdrutsche sind nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen europäischen Ländern zu erwarten.

Beitrag 41 bis 50 von 126 Beiträgen

Newsletter

Keine Wahlbörse mehr verpassen!

Kundenservice

Fragen, Anregungen und Kritik?

Schreib uns eine Email an:
pesm@prognosys.de

Sicherheit

Click for Certificate Validation
  • Sichere SSL-Verbindung
  • Datenschutz garantiert